Zum Inhalt springen

Arbeitslosengeld II online beantragen

Jobcenter geht mit neuem Antragsverfahren einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung

Beim Jobcenter Pforzheim kann der Erstantrag auf SGB II-Leistungen ab sofort vollständig digital ausgefüllt und mit allen erforderlichen Nachweisen übermittelt werden. Das Jobcenter bietet damit seinen Kundinnen und Kunden einen erweiterten Service, der gerade in der Zeit der Corona-Pandemie das Antragsverfahren erleichtert. Die Unterlagen können jederzeit von zu Hause oder unterwegs aufgerufen, ausgefüllt und direkt abgesendet werden.

„Ich freue mich, dass das Jobcenter mit der Möglichkeit zum Online-Antrag auf Leistungen die Zugangswege erweitert und gleichzeitig zum Digitalisierungsprozess in Stadt und Verwaltung beiträgt“, so Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn.

Kundinnen und Kunden, die keinen Zugang zu einem Computer oder Smartphone haben oder Unterstützung beim Ausfüllen des Antrags benötigen, können sich nach Terminvereinbarung an den Erwerbslosentreff der Diakonie Pforzheim wenden.

Amtsleiterin Natalie Hohenstein ergänzt: „Natürlich stehen für Kundinnen und Kunden, die den neuen digitalen Zugang nicht nutzen möchten, weiterhin Antragsformulare in der bekannten Form zur Verfügung und werden auf Anfrage gern zugesandt oder können beim Jobcenter abgeholt werden.“

Hier geht's zum ALG II-Antrag

Hier geht's zum Weiterbewilligungsantrag und zur Veränderungsmitteilung